CDU setzt auf die europäische Karte

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Mo, 01. Februar 2016

Kreis Lörrach

Flüchtlingspolitik prägte auch den Kreisparteitag der CDU.

SCHOPFHEIM. Die CDU kämpft auf allen Ebenen für eine gesamteuropäische Lösung der Flüchtlingsfrage. Beim Kreisparteitag am Samstag in Schopfheim, zu dem auch EU-Kommissar Günther Oettinger kam, sprachen sich sowohl Armin Schuster als auch Oettinger und der Landtagsabgeordnete Ulrich Lusche für europäische Lösungen aus. Armin Schuster wurde mit mehr als 95 Prozent der Stimmen als Kreisvorsitzender wiedergewählt.

Es habe eine hohe Fluktuation bei den Kreisvorstandsämtern gegeben, berichtete Schuster, aber alle Ämter konnten am Samstag wieder besetzt werden. Mit einem Mix junger und erfahrener Leute leite man einen "sanften Generationenwechsel" ein. Schuster kündigte aber auch an, in zwei Jahren nicht noch mal für den Kreisvorsitz kandidieren zu wollen. Die Zahl der Mitglieder in der Kreis-CDU hat abgenommen, indes habe es nur wenige Austritte aufgrund der Flüchtlingspolitik der Kanzlerin gegeben. Aktuell sind es 1197 Mitglieder, vor zwei Jahren waren es noch 1274; der Rückgang resultiert im Wesentlichen daraus, dass es nicht mehr ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ