Handwerker entsetzt über Badenova

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 31. März 2010

Kreis Lörrach

Konflikt spitzt sich zu.

LÖRRACH (BZ). Der Konflikt zwischen dem regionalen Gasversorger Badenova und dem Handwerk der Region, genauer den Innungen für Sanitär- und Heizungsbau spitzt sich offenbar zu. Hintergrund ist die von Badenova angestrebte neue Form der Kooperation. "Mit Entsetzen" stellt der Vorstand der Lörracher Innung Sanitär und Heizung nun in einer Pressemitteilung fest, dass Badenova seine Kompetenzen durch Verteilen eines Kooperationsvertrags massiv unterlaufe.

Der Vertrag soll die Zusammenarbeit des Energieversorgers mit dem örtlichen Handwerk neu regeln. Mehr als zwei Jahre hatte ein Ausschuss, der in Absprache mit Badenova tätig gewesen sei, Lösungen gesucht. Allerdings sei man nicht auf einen gemeinsamen Nenner gekommen, heißt es in der Mitteilung der Innung. Der letzte nun einseitig von Badenova vorgelegte Entwurf sehe einen zentralen Einkauf des Materials durch das Unternehmen vor und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ