Lkw-Verladung hat Luft nach oben

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Sa, 04. April 2015

Kreis Lörrach

Der Schlüssel für die Verlagerung der Züge der rollenden Landstraße in den Katzenbergtunnel liegt dieser Tage in Freiburg.

BAD BELLINGEN/WEIL. Alle Güterzüge in den Katzenbergtunnel: So lautet seit langem eine Kernforderung in Sachen drittes und viertes Gleis am Oberrhein aus dem Kreis Lörrach. Für die Züge der rollenden Landstraße (Rola) lässt sich das bis jetzt aber nicht umsetzen; auch wenn die Bahnunternehmen da durchaus guten Willens sind, scheitert das an rechtlichen und sicherheitstechnischen Aspekten. Ein Schlüssel, das zu ändern, liegt dieser Tage in Freiburg.

Wenn der Freiburger Gemeinderat diesen Monat über einen Bauantrag des Schweizer Transportdienstes R-Alpin berät, betrifft das mittelbar auch die Orte an der alten Rheintalbahn zwischen Bad Bellingen und Weil. R-Alpin, eine Gemeinschaftsfirma der Bahnunternehmen SBB Cargo, BLS Lötschbergbahn, Hupac und Trenitalia, betreibt die rollende Landstraße (Rola) und die befördert per Zug ganze Lkw zwischen Freiburg und Novara in Italien. Derzeit aber fährt die Rola noch nicht durch den Katzenbergtunnel. Dahinter stecken aber keine grundsätzlichen Vorbehalte von ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ