Mehr Haltestellen und dichterer Takt

bz, gra

Von BZ-Redaktion & Daniel Gramespacher

Fr, 14. Dezember 2018

Kreis Lörrach

Der Zweckverband Regio-S-Bahn 2030 untersucht mehrere Varianten für den Ausbau der beiden S-Bahn-Linien im Landkreis Lörrach.

LÖRRACH (BZ/gra). Der Landkreis Lörrach will mit den Städten und Gemeinden entlang den Strecken den S-Bahn-Verkehr der Linien S5 und S6 (Garten- und Wiesentalbahn) durch zusätzliche Haltestellen und eine Taktverdichtung qualitativ weiter verbessern. Dies macht einen Ausbau der Infrastruktur erforderlich. Der Zweckverband Regio-S-Bahn 2030 untersucht dazu im kommenden halben Jahr eine ganze Reihe von Varianten vertieft.

"Die Zitrone ist ausgepresst": Mit diesem Satz beschreibt Patrick Altenburger, Geschäftsführer der SBB Deutschland, die Tatsache, dass die Gartenbahn Weil am Rhein-Steinen (S 5) und die Wiesentalbahn Basel-Zell im Wiesental (S 6) an der Grenze ihrer Kapazitäten angelegt sind. Zusätzliche Haltestellen oder eine Taktverdichtung sind nur möglich, wenn die Infrastruktur ausgebaut wird, dass heißt Doppelspurabschnitte gebaut werden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ