Raum und Zeit für das Sterben

Britta Wieschenkämper

Von Britta Wieschenkämper

Di, 20. März 2012

Kreis Lörrach

Der "Förder- und Freundeskreis Stationäres Hospiz im Landkreis Lörrach" feierte sein zehnjähriges Bestehen mit vielen Gästen.

LÖRRACH. "Wir brauchen einen Ort zum würdigen Sterben" – mit dieser Idee begann eine kleine Gruppe von Frauen vor Jahren sich für ein stationäres Hospiz einzusetzen. Als sich wenige Zeit später der Verein "Förder- und Freundeskreis Stationäres Hospiz im Landkreis Lörrach" gründete, ahnte wohl niemand von den Initiatorinnen, wie viel Durchhaltevermögen bis zur Eröffnung des Hospizes notwendig sein würde. Jetzt besteht dieser Verein, der sich heute "Förderkreis Hospiz am Buck" nennt, seit zehn Jahren und feierte dieses Jubiläum mit seinen Mitgliedern, Freunden und Förderern.

Ein feierlicher Gottesdienst bildete den Auftakt der Jubiläumsfeier. Dekanin Bärbel Schäfer und Dekan Herbert Rochlitz gestalten den ökumenischen Gottesdienst gemeinsam mit Mitarbeitern des Hospizes und Mitgliedern des Fördervereins. Sie legten symbolisch "Perlen des Dankes und der Freude" vor dem Altar nieder. Es sang der Chor "Canto allegro" unter der Leitung von Roman Laub.

Beim anschließenden Empfang im Gemeindehaus St. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ