Unübersehbar wie ein Elefant

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

Sa, 08. August 2015

Kreis Lörrach

LEBEN MIT DEMENZ (1): Eine Reihe mit 14 Veranstaltungen im Landkreis Lörrach will das Thema ins öffentliche Bewusstsein rücken.

LÖRRACH. Fast jeder kennt jemanden, der betroffen ist; Demenz ist nahezu allgegenwärtig. Das Bundesgesundheitsministerium spricht angesichts der demografischen Entwicklung von einer wachsenden Herausforderung für die gesamte Gesellschaft. Mit der Reihe "Leben mit Demenz im Landkreis Lörrach" wollen Akteure aus dem Demenzbereich vom 12. September bis 4. Oktober in 14 Vorträgen und Aktionen informieren und sensibilisieren. Die BZ beleuchtet in einer Serie die Hintergründe.

Steigende Zahlen
Laut Gesundheitsministerium sind derzeit bis zu 1,6 Millionen Menschen in Deutschland an Demenz erkrankt. Experten gehen davon aus, dass sich die Zahl bis zum Jahr 2050 verdoppelt, vor allem weil die Zahl der über 80-Jährigen, die hauptsächlich betroffen sind, stark zunimmt. Exakte Zahlen, wie viele Menschen mit Demenz im Kreis Lörrach leben, sind nicht verfügbar. Im Kreisaltenhilfeplan aus dem Jahre 2005 wurde diese auf 2500 bis 2900 geschätzt, die zu etwa zwei Dritteln zu Hause versorgt werden. Man ging davon aus, dass jährlich rund 500 weitere Betroffene hinzukommen und mindestens bei ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ