Sexualdelikte mehmen zu

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 09. April 2009

Kreis Waldshut

Hochrhein-Kriminalstatistik 2008: Gewaltdelikte gehen zurück

WALDSHUT-TIENGEN (hjh). Am Hochrhein leben die Menschen so sicher wie in keiner anderen südbadischen Region. Vor allem bei der Gewaltkriminalität sieht Klaus Danner, Chef der Polizeidirektion Waldshut-Tiengen, mit Befriedigung auf sinkende Zahlen. Auch im Jahr 2008 waren im Kreis Waldshut weder Mord noch vollendeter Totschlag zu bearbeiten. Sorge bereiten ihm und Kripochef Holger Scheller dagegen die steigende Zahl von Sexualdelikten und Rechtsbrechern im Internet.

Ausgerechnet bei der vielbeklagten Gewaltkriminalität registrierten die 241 Polizisten im Landkreis für ihre Kriminalstatistik 2008 einen Rückgang von 214 auf 176 Fälle. Für Polizeichef Danner mit ein Erfolg des Konzeptes "Sichere Veranstaltungen", das die Polizeidirektion ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ