Wenn der Wolf kommt

Rosemarie Tillessen

Von Rosemarie Tillessen

Fr, 23. November 2018

Waldshut-Tiengen

Wanderausstellung in der Stoll-Vita-Stiftung / Alte Mythen und neue Erfahrungen zum Thema werden präsentiert.

WALDSHUT-TIENGEN. Im Märchen ist es oft der "böse" Wolf: etwa bei Rotkäppchen oder bei den sieben Geißlein. Aber da gibt es auch den guten Wolf – wenn etwa Mowgli im Dschungelbuch von den Wölfen aufgenommen wird. Oder bei all den andern Geschichten von Wolfskindern.

Die Stoll-Vita-Stiftung in Waldshut zeigt jetzt in der Wanderausstellung "...und wenn der Wolf kommt? Alte Mythen und neue Erfahrungen" einen breiten Überblick über die wechselnde Beziehung zwischen Mensch und Wolf: Sie beginnt mit einer Zeitreise von der Steinzeit bis in die Neuzeit, zeigt aktuelle Erkenntnisse über Verhalten und Lebensweise ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ