Kretschmann: Neue Corona-Probleme möglich

kna

Von kna

Sa, 21. Mai 2022

Südwest

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält es für möglich, dass es im Herbst wieder Probleme mit der Corona-Pandemie geben könnte. Als einen der Gründe nannte Kretschmann am Freitag das Scheitern einer Impfpflicht im Bundestag. Dies sei "ein schweres politisches Versagen derer, die dafür verantwortlich sind". Kretschmann erinnerte daran, dass er Ende vergangenen Jahres mit seinem bayerischen Amtskollegen Markus Söder (CSU) für die Impfpflicht eingetreten sei und das Vorhaben gut begründet habe. Das sei "danach leider zerredet worden".