Steuereinnahmen brechen weg

Krise wirbelt den Haushalt durcheinander

Siegfried Gollrad

Von Siegfried Gollrad

Do, 25. Juni 2009 um 14:11 Uhr

Herbolzheim

Fehlende Steuereinnahmen als Folge der globalen Wirtschaftskrise wirbeln den Haushalt der Stadt Herbolzheim kräftig durcheinander.

HERBOLZHEIM. In seinem Haushaltszwischenbericht sprach Kämmerer Gerhard Kalt von "gewaltigen Einbußen" in Höhe von insgesamt 2,3 Millionen Euro. Fraglich sei, ob der Haushalt ausgeglichen werden könne. Weil jetzt kräftig gespart werden müsse, sollen mehrere Investitionen ins nächste oder übernächste Jahr verschoben werden.

Noch im Herbst des vergangenen Jahres ist die Stadt davon ausgegangen, dass sich die Finanzlage im Jahr 2009 so positiv wie seit Jahren nicht entwickeln werde. Man wollte kräftig investieren, Schulden abbauen und die Summe der Fehlbeträge aus früheren Haushaltsjahren deutlich reduzieren. Mittlerweile stellt sich die Situation ganz anders ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung