Jubiläumskrimi

Der 750. Tatort: Tod am Hochzeitstag

Thomas Steiner

Von Thomas Steiner

Do, 24. Dezember 2009 um 00:03 Uhr

Kultur

Tod am 55. Hochzeitstag – das ist das Thema des 750. "Tatorts" der ARD. Ein Krimi als Dessert zu Weihnachten? Doch, doch das geht. Wenn man es so macht wie der Südwestrundfunk.

Ein "Tatort" zu den Feiertagen, das kann eine heikle Angelegenheit sein. Wenn da zu viel Mord und Totschlag passiert, wenn wie zuletzt an Ostern Explosionen und Geiselnahmen gezeigt werden, ist es vorbei mit der festlichen Stimmung. Nun wird am Sonntag zwar Weihnachten schon vorbei sein, aber der Südwestrundfunk hat mit "Altlasten" eine Folge produziert, die sich gut in die Zeit einfügt – und der ARD-Krimireihe Ehre macht, denn es ist der 750. "Tatort".

Passend zum Fest, an dem die Generationen zusammenkommen, ist es eine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ