"Die Gutherzigste und Beste"

xfsq

Von xfsq

Mi, 05. Januar 2011

Kultur

Zell schickt sich an, die Frau, die Mozart inspiriert und dessen Musik in die Welt hinausgetragen hat, zu ehren: Constanze.

Heute vor 249 Jahren, am 5. Januar 1762, wurde Constanze Mozart als dritte von vier Töchtern des Amtmanns Fridolin Weber und dessen Frau Maria Cäcilia Stamm in Zell im Wiesental geboren und auf den Namen Maria Constantia Cäcilia Josepha Johanna Aloisia getauft.
Ein nachträglich im Jahre 1809 vom Zeller Pfarrer Fridolin Kammerer zur Vermählung mit von Nissen ausgestellter Auszug aus dem Taufbuch der Pfarrei Zell, vom Zeller Ehrenbürger Gerhard Jung aus Kopenhagen, Constanzes späterem Wohnsitz angefordert, berichtet, dass Constanzes Onkel mütterlicherseits, "der Edle Johann Arnold Ferdinand Stamm, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung