Für Inszenierungen vielfältigster Art

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Fr, 07. November 2014

Kultur

ARCHITEKTUR VOR ORT: In Freiburg hat das Architekturbüro Spiecker und Sautter den Neubau einer Montessori-Schule realisiert.

Ganztagesschule, individuelle Förderung, differenzierter Unterricht: Für diese neue Pädagogik taugen herkömmliche Schulbauten nicht. Ihre großen Klassenzimmer sind auf Frontalunterricht angelegt, Lernen in Gruppen dagegen ist räumlich schwierig zu organisieren. Es braucht also neue Schulhäuser, und ein solches hat sich die Schulstiftung der evangelischen Landeskirche Baden jetzt in Freiburg gebaut. Der Neubau an der Merzhauser Straße, für 11,5 Millionen Euro errichtet, nimmt zunächst eine zweizügige Montessori-Realschule auf. Für die heutigen Schülerzahlen ist dieser neue Mantel schon recht weit geschnitten, doch die private ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ