"Hineinhören, worum es geht"

Dorothea Scherle

Von Dorothea Scherle

Sa, 15. Juni 2019

Simonswald

BZ-Plus LEUTE IM ELZTAL: Der Bildhauer Martin Schonhardt ist mit seinem Kunstwerk "Widerstand" beim "Rhine Price" in Bad Godesberg.

SIMONSWALD/BONN. Der Simonswälder Bildhauer Martin Schonhardt ist mit einem Kunstwerk im "Skulpturenpark 2019" bei "The Rhine Art" im Katharinenhof in Bonn-Bad Godesberg vertreten. Eine Jury wählte ihn und weitere 56 Künstlerinnen und Künstler aus. Damit gehört Schonhardt zu den Bewerbern um den mit 8000 Euro dotierten "RhinePrice", der an diesem Sonntag, 16. Juni, vergeben wird.

Außerdem wird ein Publikumspreis über 1500 Euro ausgelobt, der zur Finissage des Skulpturenparks am Sonntag, 6. Oktober, verliehen wird.

"Der Katharinenhof ist ein ehemaliger Gutshof mit einem schönen, großen Parkgelände", erzählt Martin Schonhardt. Die Besitzer seien selbst Künstler, sie bildende Künstlerin, er Kabarettist. Das Ehepaar habe vor ein paar Jahren einen Verein gegründet und schreibe seither alle zwei Jahre den "RhinePrice" aus, mit dem das Skulpturenprojekt verbunden sei. Die ausgestellten Arbeiten seien sehr verschieden, von Land Art über Installationen und figürliche Darstellungen bis zu Computersimulationen.

Er selbst nimmt mit seiner ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ