Netzwerke der Fantasie

Hans-Dieter Fronz

Von Hans-Dieter Fronz

Do, 18. Juli 2019

Kunst

BZ-Plus KUNST IN KÜRZE: Gabriele Wübben im Alten Spritzenhaus in Bahlingen, Mylène Mai in Riegel, Stefan Jakob im Keramikmuseum Staufen.

Gabriele Wübben
Noch vor kurzem konnte man an selbiger Stelle fulminante lyrische "luftwurzeln" von Katharina Hoehler bestaunen: Zeichnungen zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit, in Aquarellfarben und Lack. Gabriele Wübben malt und zeichnet in Öl und Kohle, doch ihr Thema ist ein verwandtes – Natur, ob als Landschaft und Vegetation oder als zelluläre Struktur. Und auch die Bilder und Zeichnungen der Freiburgerin im Alten Spritzenhaus in Bahlingen mäandern ungezwungen vom lebensweltlichen Sujet ins Ungegenständliche – und zurück.

Gemälde größeren Formats der Serie "Wechselnde Landschaften" in Öl hängen im großen Raum mit seinen rustikalen, ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ