Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Sa, 03. April 2021

Gesundheit & Ernährung

Jeder Fünfte liegt wach — Stiftung für Luca-App

PANDEMIE RAUBT SCHLAF

Jeder Fünfte liegt wach

Jeder fünfte Mensch in Deutschland leidet aktuell pandemiebedingt unter Schlafstörungen. Das geht aus einer Umfrage des Forsa-Institutes im Auftrag der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) hervor. Danach berichteten rund 20 Prozent der Befragten von Schlafproblemen, die sie auf die Corona-Krise zurückführten. Eltern mit Kindern unter zwölf Jahren leiden den Angaben zufolge noch mehr unter diesem Problem als Befragte ohne oder mit älteren Kindern. Rund 30 Prozent der befragten Eltern mit kleinen Kindern hätten angegeben, dass ihnen die Pandemie den Schlaf raube, so die Krankenkasse.

BUNDESWEITE EINFÜHRUNG

Stiftung für Luca-App

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat die bundesweite Einführung der Kontaktverfolgungs-App Luca gefordert. "Wenigstens bei dieser kleinen Frage brauchen wir einen Konsens", sagte der Vorstand der Stiftung, Eugen Brysch. Es sei unverständlich, dass sich die Länder "nicht einmal in dieser winzigen Frage" auf einen gemeinsamen Kurs einigen könne. "Diese Insellösungen sind tödlich für die Patientenverfolgung." Mehrere Bundesländer, darunter auch Baden-Württemberg, wollen die Software nutzen. Die Luca-App funktioniert mit einer Art virtuellen Visitenkarte. Das Programm generiert aus den Kontaktdaten der Nutzer verschlüsselt wechselnde QR-Codes, mit denen sich diese in Restaurants und Kinos anmelden können. Über die App kann das Gesundheitsamt im Fall einer Infektion die Besucher ermitteln.