Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 03. Mai 2021

Basel

169 neue Infektionen — 7-Tage-Inzidenz sinkt

BASEL

169 neue Infektionen

Basel meldet übers Wochenende seit Donnerstag 169 Neuinfektionen mit Sars-CoV-2. Damit steigt die Sieben-Tage-Inzidenz für den 1. Mai wieder auf 182,8 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner von 172,1 am Donnerstag. 459 Fälle gelten als aktiv, 14 mehr als am Donnerstag. Nachweislich infiziert haben sich 12 104 Kantonsbewohner. 199 Menschen sind im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. In Basler Spitälern werden 51 Covid-19-Patienten behandelt, davon zwölf intensiv. 644 Menschen befinden sich in Quarantäne.

BASELLAND

7-Tage-Inzidenz sinkt

Baselland meldet seit Donnerstag 188 Neuinfektionen mit Sars-CoV-2. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 162,4 von 180,1 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner am Donnerstag. 831 Fälle gelten als aktiv, 57 weniger als am Donnerstag. Nachweislich haben sich 16 995 Kantonsbewohner mit dem Virus infiziert. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle liegt seit 27. April bei 218. Im Spital werden 24 Covid-19-Patienten behandelt, davon vier intensiv.