Jahresbilanz

Die Lahrer Feuerwehr hat sich gut auf die Corona-Situation eingestellt

Wolfgang Beck

Von Wolfgang Beck

Fr, 09. April 2021 um 09:15 Uhr

Lahr

BZ-Plus Trotz Pandemie und Lockdown: "Auf die Feuerwehr ist auch im Krisenmodus Verlass", meint Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert. Dass Nachwuchs fehlt, droht jedoch zum Problem zu werden

Die Feuerwehr der Stadt Lahr hat ihre Aufgaben bestens bewältigt. "Der Zusammenhalt ist in der Truppe ungebrochen", hat der Feuerwehrkommandant Thomas Happersberger am Donnerstag bei einem Pressegespräch eine positive Bilanz für das Jahr 2020 gezogen.
Sorgen bereitete der Führungsspitze allerdings der Nachwuchs: "Eine Feuerwehr ohne Jugend funktioniert nicht", sagte Thomas Happersberger über die Entwicklung der Jugendfeuerwehr. 103 Jugendliche (27 Jugendliche weniger als im Vorjahr) führte der Kommandant an und verdeutlichte die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung