Eine Malerei aus sich selbst heraus

Juliana Eiland-Jung

Von Juliana Eiland-Jung

Sa, 21. September 2013

Lahr

Die 100-jährige Martha Wehrle stellt ihre Arbeiten in Lahr aus.

LAHR. Normalerweise stellt der Lahrer Künstler Emanuel Ogrodniczek in seinem Atelier auf dem Nestler-Areal eigene Werke aus. Nun hat er Platz geschaffen für die Aquarelle von Martha Wehrle, seiner "Schülerin", die allerdings mit ihren 100 Jahren doppelt so alt ist wie er selbst.

Einmal in der Woche besucht er die auf den Rollstuhl angewiesene Seniorin in Friesenheim und die beiden verbringen zwei Stunden miteinander. Nach einem Schlaganfall hatte Martha Wehrle zum Malen gefunden, weil sie ihr früheres Hobby, das Fotografieren, nicht mehr ausüben konnte. Da war sie schon über 90 Jahre alt – kein Grund, nicht noch etwas Neues anzufangen, fand sie. Ihre Tochter Christa, bei der sie lebt, suchte ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ