Immenser Forscherdrang

Juliana Eiland-Jung

Von Juliana Eiland-Jung

Di, 09. Juli 2013

Lahr

Dieter Strauss referiert über Georg Heinrich von Langsdorff, dessen Vater in Lahr Beamter war.

LAHR. War Georg Heinrich von Langsdorff der Humboldt Brasiliens? Für Dieter Strauss ist die Frage eindeutig mit Ja zu beantworten. Dass diese Meinung nicht unumstritten ist, liegt am Schicksal Langsdorffs. Durch eine schwere Krankheit, die er sich auf seiner letzten und größten Expedition durch Brasilien zugezogen hatte, konnte er seine Forschungen nicht publizieren.

Weil Langsdorff, dessen Vater in Lahr Oberamtmann war, als Botschafter des russischen Zaren in Brasilien war, schickte er seine Forschungsarbeiten nach St. Petersburg, wo sie lange in den Archiven schlummerten und bis heute nicht vollständig aufgearbeitet sind. Aus Lahr und Umgebung holte Langsdorff Auswanderer nach Brasilien, wo sie die deutsche Siedlung "Mandioca" gründeten, die allerdings heute nicht mehr existiert.

Der Germanist Dieter ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ