Kunst aus Lahr in den USA

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

Fr, 24. Dezember 2010

Lahr

Maureen Burdock arbeitet als Künstlerin in den Vereinigten Staaten / Geboren wurde sie in Lahr.

LAHR/SANTA FE. Die Bilder von Maureen Burdock sind farbkräftig, die Figuren darauf sind gezeichnet im Comic-Stil. Mit leichter Unterhaltung à la Mickey Mouse und Donald Duck hat ihre Kunst aber nichts zu tun. Die in Lahr geborene und in den USA lebende Künstlerin behandelt in ihren Werken Themen wie Menschenrechte und Gewalt gegen Frauen. Sie setzt sich damit auch mit Erfahrungen aus ihrem eigenen Leben auseinander.

Im Alter von sieben Jahren ist Maureen Burdock, geborene Koch, mit ihrer Mutter von Lahr aus nach Chicago in die USA gezogen. Allerdings gab es für den Ortswechsel im Jahr 1970 einen traurigen Anlass, sagt sie. "Meine Mutter ist mit mir geflohen. Vor meinem Vater und der häuslichen Gewalt, der wir ausgesetzt waren."

Inzwischen lebt und arbeitet die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ