Rathaus vor dem Verkauf

Klaus Schweizer

Von Klaus Schweizer

Do, 15. Januar 2004

Lahr

Für das Gebäude, das das Dinglinger Ortsbild prägt, liegen derzeit zwei konkrete Angebote vor.

LAHR. Für den Kauf des Dinglinger Rathauses liegen der Stadt inzwischen zwei konkrete Angebote vor. Zum einen will der Lahrer Rechtsanwalt An- dreas Estenfeld seine Kanzlei von der Lotzbeckstraße in den das Dinglinger Ortsbild prägenden Bau verlegen. Zum andern will der derzeitige Mieter, das evangelische Kinder- und Jugendhilfezentrum mit Stammsitz im Dinglinger Haus, weiter dort bleiben und arbeiten können.

Im Dezember war das sanierungsbedürftige Objekt, für das die Stadt Lahr keinen Bedarf mehr sieht, zum Verkauf ausgeschrieben worden. Zuvor hatte der städtische Gutachterausschuss den Verkehrswert des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes auf 420 000 Euro festgelegt. Über die Höhe der eingegangenen Angebote bewahren alle Seiten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ