Spaziergang zu Menschen und ihrer Kunst

Juliana Eiland-Jung

Von Juliana Eiland-Jung

Di, 29. November 2011

Lahr

Bei der 11. Lahrer Kunstvisite öffneten sich Ateliers und Künstler am Samstag und Sonntag für die Fragen der Kunstflaneure.

LAHR. Samstagmittag im Nestler-Areal. Im benachbarten Supermarkt herrscht der übliche Wochenendbetrieb, sportlich aussehende Menschen streben dem Fitnesscenter zu – und dazwischen hat der Lahrer Künstler Emanuel Ogrodniczek sein Atelier in der alten Villa. Vom Fenstersims im ersten Stock hängt die gelbe Fahne, die auf die offenen Ateliers im Rahmen der 11. Kunstvisite in Lahr aufmerksam macht. Ohne sie würden die Besucher manch versteckt liegendes Künstlerdomizil schwerlich finden.

Kurz nach eins ist Emanuel Ogrodniczek noch nicht ganz fertig mit den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ