Dreispurig über die Autobahnbrücke

Bruno Kohlmeyer und Hagen Späth

Von Bruno Kohlmeyer & Hagen Späth

Fr, 19. Februar 2016

Lahr

Weil die B 36 rund um den Autobahnanschluss immer häufiger überlastet ist, müssen bis zur Gartenschau Übergangslösungen her.

LAHR. Der zunehmende Verkehr auf der Bundesstraße 36 rund um den Autobahnanschluss Lahr, der vor allem während des Berufsverkehrs zu immer mehr Staus führt, muss in neuen Bahnen geführt werden. Auch ohne Zalando-Ansiedlung hat sich die Situation zunehmend verschärft. Björn Sönke Michler vom Referat Straßenbau des Regierungspräsidiums hat gestern im Verkehrsausschuss Varianten vorgestellt, wie man die Situation verbessern will.

Der vor allem vom westlichen Industriegebiet nördlich der Georg-Schaeffler-Straße und vom Logistikareal an der Einsteinallee ausgehende Verkehr beschäftigt die Industrie- und Gewerbezentrum Raum Lahr GmbH, die Stadt und das Regierungspräsidium seit Monaten. Der Verkehr war auch bei einer Veranstaltung des SPD-Landtagskandidaten Karl-Rainer Kopf am Mittwoch in Schuttern wichtiges Thema. "Lahr und die Pendler stöhnen unter dem Verkehr. Wir haben festgestellt, dass der Rückstau immer länger ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ