SWEG investiert kräftig

Bruno Kohlmeyer

Von Bruno Kohlmeyer

Mi, 18. Juli 2012

Lahr

Hauptuntersuchungen bei den 43 Triebfahrzeugen kosten Millionen / 80 Millionen Euro Umsatz.

LAHR. Bei einem Umsatz von knapp 80 Millionen Euro (plus 4,6 Prozent) hat die SWEG im vergangenen Jahr 61,3 Millionen Fahrgäste befördert. Bei den Bahnlinien gab es ein Plus von 1,9 Prozent auf 15,4 Millionen Fahrgäste, bei den Buslinien ein Minus von 0,4 Prozent auf 45,9 Millionen. Das Unternehmen führt diese leichten Einbußen auf den ländlichen Raum zurück.

60 Prozent des Umsatzes werden dabei aber mit dem Busverkehr im öffentlichen Nahverkehr erreicht. Bei der gestrigen Bilanzpressekonferenz mit Hans Joachim Disch, dem Vorstandsvorsitzenden, und seinen Vorstandskollegen Walter Gerstner (Technik) und Johannes Müller (Finanzen) erklärte der Vorstand, dass man mit einem Jahresüberschuss von 2,1 Millionen Euro die Erwartungen erfüllt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ