Millionenprojekt

Tonofenfabrik wird stadtgeschichtliches Museum - Renommierte Architekten engagiert

Matthias Maier

Von Matthias Maier

Mi, 19. März 2014

Lahr

Die Stadt Lahr hat sich bei ihrer Suche nach einem Standort für ein neues stadtgeschichtliches Museum auf die ehemalige Tonofenfabrik festgelegt. Sie soll in den nächsten Jahren für rund 2,8 Millionen Euro saniert und umgebaut werden. Verantwortlich für die Umgestaltung ist das renommierte Architekturbüro Heneghan Peng aus Dublin, das auch an Museen in Moskau, Gizeh und Palästina arbeitet.

Die Stadt Lahr hat den Umbau der ehemaligen Tonofenfabrik zu einem stadtgeschichtlichen Museum in die Hände des Architekturbüros Heneghan Peng mit Sitz in Dublin gelegt. Der Leiter des Berliner Büros, Andreas Dopfer, spricht im Interview mit BZ-Redakteur Matthias Maier auch über die Herangehensweise des Büros an Bauprojekte.
BZ: Heneghan Peng – das klingt im ersten Moment etwas sperrig. Was steckt hinter dem Namen?
Dopfer: Die Nachnamen der beiden Geschäftsführer Roísín Heneghan und Shih-Fu Peng. Heneghan ist Irin, Peng US-Amerikaner chinesischer Herkunft. Meistens wird der Name des Büros im Englischen aber H-Parc abgekürzt.
BZ: Entstanden ist das Architekturbüro um die Jahrtausendwende. Wie kam es bereits in den Anfangsjahren an größere Aufträge heran?
...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung