Viel Tradition und ein Schuss Exotik

Ulrike Le Bras

Von Ulrike Le Bras

Mi, 12. September 2018

Lahr

Beim Alphorntag auf der Landesgartenschau präsentierten Musiker die Bandbreite des aus den Alpen stammenden Instruments.

LAHR. Bei herrlichstem Spätsommerwetter und vor beeindruckender Publikumskulisse ist auf dem gesamten Gelände der Landesgartenschau der Alphorntag über die Bühne gegangen. Höhepunkt der Veranstaltung war der Auftritt des Weltmusik-Trios Frapapepi auf der E-Werk-Bühne.

"Der Berg ruft!" Dieser Satz taucht unvermittelt in den Gedankengängen auf, kaum dass man das Eingangstor zum Bürgerpark durchschritten hat: Schon von Weitem waren die bedächtig und mit großer Gelassenheit ausgeführten Tonreihen aus den imposanten Alphörnern zu hören. Es war, als wollten sie dem Besucher sagen: "Mach jetzt mal langsam, auf dem Berg wird nicht gehampelt, sondern in aller Seelenruhe Schritt vor Schritt gesetzt."

Zusammen mit dem warmen Klang und dem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ