Vier Stimmen und ein Song

Robert Ullmann

Von Robert Ullmann

Fr, 18. Dezember 2009

Lahr

Mit Doug Grose ist I.F.E. United jetzt komplett und probt

LAHR. Im Proberaum wird kräftig geübt. Zum Beispiel Gesangssätze, vier- bis fünfstimmig, für den Auftritt im Schlachthof am Vorabend des vierten Advent. Allerdings werden zu diesem Anlass nicht Choräle gesungen. Es wird gerockt, gefolkt und gebluest. I.F.E. United befindet sich in den Schlussproben. Und ein Stündchen mit der Band im Proberaum zeigt: Da entsteht eine tolle Sache.

Zum Beispiel "Dedicated to the one I love", 1967 ein Hit für die Mamas & Papas. Das Stück hat komplexe Gesangsharmonien. "Wir waren die einzigen weit und breit, die so was im Programm hatten", sagt Bassmann und Leadsänger Wolfgang Ede ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ