Wo sich die Stadtgesellschaft trifft

Christian Kramberg

Von Christian Kramberg

Mo, 28. November 2016

Lahr

Die 33. BZ-Weinprobe im Rahmen der BZ-Weihnachtsaktion hat den caritativen Zweck mit einem geselligen Abend verbunden.

LAHR. Es ist in jedem Jahr traditionell der Auftakt zur Weihnachtsaktion der Badischen Zeitung, deren Erlös sozialen Zwecken zufließt: die BZ-Weinprobe in den Räumen des E-Werks Mittelbaden. Und es nicht nur eine caritative Veranstaltung, sondern zugleich ein gesellschaftliches Ereignis in Lahr.

Für die Badische Zeitung war die Weinprobe noch aus einem anderen Grund ein besonderes Ereignis: Es war die erste ohne Bruno Kohlmeyer, der die Veranstaltung nicht nur begründet, sondern 40 Jahre lang organisiert hatte. In diesem Jahr ist Kohlmeyer in den Ruhestand gegangen, am Samstag durfte er sich zum ersten Mal als Gast der Weinprobe fühlen. BZ-Redaktionsleiter Manfred Dürbeck, der mit einem Team aus Redaktion und Regionalverlag in die Fußstapfen getreten ist, würdigte noch einmal die Rolle seines Vorgängers. Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller sprach in diesem Zusammenhang von einer "Epoche mit Bruno Kohlmeyer und einer hoffentlich langen nach ihm" und zitierte von Hermann Hesse: "Jedem Anfang wohnt ein Zauber ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ