Aalangelverbot stört Fischer

Gerd Leutenecker

Von Gerd Leutenecker

Di, 03. Februar 2015

Laufenburg

Verein Murg/Laufenburg indes erfreut über Boom bei der Jugend.

LAUFENBURG/MURG. Der angestaute Unmut kam zum Schluss der 54. Jahresversammlung zur Sprache. Die Mitglieder des Sportangelvereins Murg/ Laufenburg sehen das verlängerte Aalangelverbot ausgesprochen kritisch.

Hans-Jürgen Kirschnick konnte als wiedergewählter Vorsitzender nur an die Maßgaben des Landesfischereiverbands erinnern: Bis 1. März 2016 bleibt es beim Angelverbot. Damit einhergehend sind die allgemein abnehmenden Fangzahlen am Rhein aufgrund der zugewucherten Uferböschungen ein weiteres Indiz für den Unmut der Angler.

Ganz anders sieht es beim Nachwuchs aus. Angeln erlebt einen Boom ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ