Kalter Krieg und Konzil

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Sa, 08. Februar 2014

Laufenburg

Autorin Petra Gabriel legt zwei neue Bücher vor, einen Berlin-Krimi und einen historischen Roman.

LAUFENBURG. Im Februar und März kommen gleich zwei neue Bücher der Laufenburger Schriftstellerin Petra Gabriel in den Handel: der Berlin-Krimi "Kaltfront" und der historische Roman "Der Ketzer und das Mädchen", der zur Zeit des Konstanzer Konzils spielt.

Der Titel "Kaltfront" ist im wörtlichen Sinn zu verstehen. Gabriels Krimi, der Ende Februar im Jaron Verlag erscheint, spielt im bitterkalten Winter 1956. In Berlin herrscht eine extreme Eiseskälte. Und es ist zugleich die Zeit des Kalten Kriegs. Berlin ist nicht nur ein eisiges, sondern auch ein politisch hochbrisantes Pflaster. Vor diesem zeitgeschichtlichen Hintergrund ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ