Wo die Narren stets bis an die Grenze gehen

Tanja Oldenburg

Von Tanja Oldenburg

Fr, 28. Februar 2014

Laufenburg

Eröffnung der Laufenburger Städtlefasnacht mit dem symbolträchtigen Salm – und mit sagenhafter Guggenmusik aus England.

LAUFENBURG. Bis an die Grenze gingen die Narren beim gestrigen offiziellen Start zur Städtlefasnacht in Laufenburg. Punkt 16 Uhr setzte sich der Zug der Tschättermusik, angeführt von der Narro-Altfischerzunft 1386, städtleabwärts in Bewegung. Noch nicht ganz an der alten Rheinbrücke ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ