Unfall

Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall in Laufenburg

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 12. November 2019 um 17:13 Uhr

Laufenburg

Drei Fahrzeuge sind zusammengestoßen als auf der Säckinger Straße ein VW-Fahrer einen ab bremsenden Opel zu spät wahrnahm . Neben dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr im Einsatz.

Zwei Leichtverletzte hat ein Auffahrunfall in Laufenburg auf der L 154 gefordert. Nach einer Mittelung der Polizei sind am frühen Dienstagnachmittag drei Fahrzeuge zusammengestoßen, als auf der Säckinger Straße ein 23 Jahre alter VW-Fahrer den vor ihm abbremsenden Opel zu spät wahrnahm und auffuhr. Der Opel wurde auf einen Renault geschoben.

Der VW-Fahrer und der 26 Jahre alte Opel-Fahrer kamen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Waldshut. Neben dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr im Einsatz. Der VW musste abgeschleppt werden. Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf 1000 Euro.