Laufenburg

Baden-Badens OB Mergen und Ehemann bei Motorradunfall verletzt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 23. August 2019 um 10:23 Uhr

Laufenburg

Die Oberbürgermeisterin war mit ihren Mann wohl auf dem Rückweg aus dem Urlaub, als die Maschine am Mittwoch verunglückte. Offenbar hatte eine Autofahrerin das Motorrad übersehen.

Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen (CDU) und ihr Ehemann sind bei einem Motorradunfall am Mittwoch im Kreis Waldshut schwer verletzt worden. Sie seien auf dem Rückweg aus dem Urlaub gewesen, als die Maschine am Mittwoch verunglückte, sagte ein Sprecher der Stadt am Freitag. Mehrere Medien berichteten darüber.

Offenbar hatte eine Autofahrerin das Motorrad übersehen

Laut Mitteilung der Polizei wurde Mergens lebensgefährlich verletzter Mann mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Er hatte die Maschine gelenkt. Nach ersten Ermittlungen hatte eine Volvo-Fahrerin am Mittwoch gegen 14.15 Uhr beim Einfahren von der Kreisstraße K 6542 auf die B 34/A 98 den Motorradfahrer mit Mitfahrerin übersehen. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt und, wie auch die Mitfahrerin des Motorrades, vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Notarzt, Rettungsdienst Polizei und Feuerwehr waren am Mittwoch am Unfallort. Eine örtliche Umleitung des Verkehrs durch Hauenstein und Luttingen wurde eingerichtet. Gegen 16 Uhr wurde die A 98 wieder freigegeben.