Lebenslang für Mord an Chinesin

dpa

Von dpa

Sa, 05. August 2017

Panorama

Studentin in Dessau vergewaltigt / Milde Strafe für Mittäterin.

DESSAU-ROSSLAU (dpa). Sie wollte hilfsbereit sein und vertraute einer jungen Frau im falschen Moment. Eine chinesische Studentin wurde so zum Opfer eines brutalen Vergewaltigers und Mörders. "Sie musste ihr Leben lassen, weil die Angeklagten ihre sexuellen Fantasien ausleben wollten", betont die Vorsitzende Richterin Uda Schmidt am Freitag in ihrer Urteilsbegründung am Landgericht Dessau-Roßlau.

Die Strafe für den 21-Jährigen Täter: lebenslange Haft wegen Vergewaltigung und Mordes. Die Richterin stellt die besondere Schwere der Schuld fest. Ebenfalls auf der Anklagebank sitzt die Ex-Partnerin des Mannes. Sie wird wegen sexueller Nötigung in besonders schwerem Fall zu einer Jugendstrafe von fünf Jahren und sechs Monaten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung