Leichtathletik

Den Riegeler Crosslauf gewannen Lea Düppe und Yemane Gebrezgher

Karl-Hermann Murst

Von Karl-Hermann Murst

Di, 21. November 2017

Leichtathletik (regional)

Lea Düppe und Yemane Gebrezgher gewinnen Rennen in Riegel, wo Sägespäne eine Rolle spielen.

LEICHTATHLETIK. Trotz der starken Regenfälle in der Nacht zum Sonntag konnte der TV Riegel allen Teilnehmern der 42. Auflage des Crosslaufes "Rund um den Michaelsberg" gute Bedingungen bieten. Die Schlüsselstellen in den Rebbergen wurden mit Sägespänen präpariert, so dass ein Laufen ohne zu rutschen gewährleistet war. Den Hauptlauf über 8200 Meter gewannen die favorisierten Lea Düppe (MTG Mannheim/Heitersheim) bei den Frauen und Yemane Gebrezgher (LAC Freiburg) bei den Männern.

Es ist nichts Neues mehr, dass die Sportler vom LAC Freiburg gleich nach dem Startschuss an die Spitze des Läuferfeldes stürmen und das Rennen von dort aus bestimmen wollen. Der eine oder andere muss dann auch mal Lehrgeld auf den letzten Metern zahlen und noch einen der anderen Läufer vorbei ziehen lassen. Dieser Rennauftakt war auch bei der 42. Auflage des Crosslaufes in Riegel zu beobachten. Yemane Gebrezgher vom LAC Freiburg legte mächtig los. Als Erster stieg er dann auch aus der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ