Der Ultra-Marathonmann

Annemarie Zwick

Von Annemarie Zwick

Di, 27. Juni 2017

Leichtathletik (regional)

Benedikt Hoffmann wird Deutscher Meister über 100 Kilometer und läuft eine schnelle Zeit.

LEICHTATHLETIK. Jetzt hat er seinen ersten nationalen Meistertitel: Bei der deutschen Meisterschaft im 100-Kilometer-Lauf in Berlin siegte Benedikt Hoffmann überlegen. In der "Königsdisziplin des Ultralaufs" erzielte der 32-jährige Freiburger, der Lehrer an der Hans-Thoma-Schule in Neustadt ist, die Zeit von 6:48:15 Stunden. Das ist Platz 18 in der ewigen deutschen Bestenliste, deutsche Jahresbestzeit und weltweit die zweitschnellste Zeit in diesem Jahr. Mit diesem hervorragenden Ergebnis qualifizierte sich das läuferische Multitalent für die 100-Kilometer-EM im September 2018 in Kroatien.

Der Wettkampf in Berlin wurde auf einer Fünf-Kilometer-Runde im Plänterwald ausgetragen. Startzeit war um 6 Uhr morgens bei etwa 19 Grad. Die Temperaturen stiegen bis auf 22 Grad, was im Verhältnis zur vorangegangenen Hitze angenehm war. Allerdings war die Luftfeuchtigkeit aufgrund der Regenfälle ziemlich hoch. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ