Ein Finne gewinnt Lauf an der Wutach

Helmut Junkel

Von Helmut Junkel

Mo, 18. Mai 2015

Leichtathletik (regional)

Pekka Roppa triumphiert nach zweijähriger Pause zum vierten Mal / Reiner Sprich auf Rang drei / Martina Fleig schnellste Frau.

LEICHTATHLETIK (jun). Die 17. Auflage des Laufs an der Wutach lockte am Samstag bei schönem Frühlingswetter rund 250 Läufer auf die abwechslungsreichen Strecken rund um Reiselfingen. Den Hauptlauf, der als drittes Rennen der achtteiligen Schwarzwald-Baar-Laufserie um den Intersport-Denzer-Cup gewertet wurde, meisterten 36 Frauen und 134 Männer. Nach zweijähriger Unterbrechung lief der 32-jährige gebürtige Finne Pekka Roppo (TV Grießen) zu seinem insgesamt vierten Sieg in Reiselfingen. Schnellste Frau war Martina Fleig vom Lauftreff Furtwangen.

Bei der 17. Auflage des Lauf an der Wutach mit Start und Ziel bei der Sportanlage des FC Reiselfingen wurde die sehr gute Beteiligung des Vorjahres nicht erreicht. Die zeitgleich anstehende nationale Berglaufmeisterschaft bevorzugten vor allem die Läufer/innen aus den Vereinen des Schwarzwald-Baar-Kreis. Am Start fehlte erneut Vorjahressieger und Cupverteidiger Alexander Grio(LSG Schwarzwald-Marathon).

Den Hauptlauf über 10,2 Kilometer ging erwartungsgemäß der dreifache Tagessieger ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ