Hoffmann und Schmitz-Weckauf siegen

Emmendinger Stadtlauf: „Trinkt, was das Zeug hält“

Karl-Hermann Murst

Von Karl-Hermann Murst

Mo, 02. Juli 2012

Leichtathletik (regional)

Favoritensiege von Benedikt Hoffmann und Stephanie Schmitz-Weckauf beim vierten Emmendinger Stadtlauf.

LEICHTATHLETIK. Beim vierten Emmendinger Stadtlauf gab es vor sehr vielen Zuschauern Favoritensiege über den "Emmendinger Zehner" für den Vorjahressieger Benedikt Hoffmann und Stephanie Schmitz-Weckauf (beide PTSV Jahn Freiburg). Den Jedermannlauf über rund 4000 Meter gewannen Jan Kerkmann (Freiburg/Bielefeld) und Alexa Kaufmann (TV Endingen).

Als die nahezu 300 Bambini auf die zirka 350 Meter lange Strecke geschickt wurden, heizte ihnen die Sonne gnadenlos ein. Bei 33 Grad Celsius im Schatten herrschten beinahe subtropische Verhältnisse. "Trinkt, was das Zeug hält", gab Streckensprecher Pit Jenniches den Kleinen mit auf dem Weg. Nach den Bambini hatten die Schüler der verschiedenen Altersklassen in sehr großen Starterfeldern vor großer Kulisse ihren Auftritt. Die Jüngeren mussten 1200 Meter die älteren 2400 Meter zurücklegen. Auch ein Schulstaffellauf für die neunten Klassen mit vier Läufer/innen, wobei jeder Teilnehmer 550 Meter ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ