SPORTSPIEGEL

dak

Von dak

Do, 06. Juni 2019

Fechten

FECHTEN

DM als Belohnung

Vier Fechter des TV Lahr durften nach hervorragenden Leistungen in der aktuellen Saison bei der deutschen Meisterschaft starten. Dabei sammelten sie Erfahrung auf hohem Wettkampfniveau. Myléne Leier (U17) belegte bei der DM der A-Jugend mit dem Florett in Weinheim Platz 80. Mit dem Degen erreichte sie bei der DM in Leverkusen Rang 39. Bei der Florett-DM in Moers kamen Alina Maletz und Mika Sarutzki bei der B-2-Jugend auf die Plätze 34 und 40. Bei der B-1-Jugend belegte Ferdinand Santl am Ende Rang 61. Im Mannschaftswettbewerb erreichte Alina Maletz mit der Mannschaft Südbaden II Rang 19. Mika Sarutzki kam mit dem Team Südbaden I am Ende auf Rang 16. Ferdinand Santl belegte mit dem Team Südbaden II den 22. Platz.

Weitere Informationen: http://www.turnverein-lahr.de

JUGENDFUSSBALL

Moscaritolo gewählt

Beim Verbandsjugendtag des Südbadischen Fußballverbands (SBFV) in Breitnau wurde Franco Moscaritolo aus Vörstetten zum neuen Verbandsjugendwart gewählt. Der 49-jährige Familienvater, der mit der Arbeit im Verband Neuland betritt, erhielt in geheimer Abstimmung 72 von 85 Stimmen. Moscaritolo wird Nachfolger von Kai Schmitt, der im Januar zurückgetreten war. Stellvertreter bleibt Martin Mayer (Hugstetten). Als Vertreterin des Verbandsausschusses für Frauen- und Mädchenfußball wird Mareike Ludwig (Sölden) Mitglied im Verbandsjugendausschuss.

LEICHTATHLETIK

TV Lahr unterwegs

Leichtathleten des TV Lahr waren am Wochenende bei verschiedenen Wettkämpfen am Start. Bei der badischen Schülermeisterschaft im Sportpark Zell belegte Carla Sievers (15) im Weitsprung mit 5,30 Metern Platz zwei. Im 100-Meter-Finale wurde sie mit 13,21 Sekunden bei starkem Gegenwind unerwartet Dritte. Finn Huck (14) wurde im 800-Meter-Lauf Elfter in 2:20,75 Minuten, Emily Fischer (14) belegte im 300-Meter-Lauf mit 48,88 Sekunden Platz sieben. Bei dem stark besetzten Mehrkampfmeeting in Bernhausen platzierte sich die U-20-Zehnkampfmannschaft, bestehend aus Pascal Bayer, Björn Schmidberger und Marton Kosa mit 11 580 Punkten auf dem vierten Rang.

BOGENSCHIESSEN

Gute Ergebnisse erzielt

Bei der Kreismeisterschaft in Hohberg erzielten die Schützen des Bogensportclubs Lahr gute Ergebnisse. In zwei Durchgängen mit je 36 Pfeilen wurden die Besten ermittelt.

Ergebnisse – Schüler A: 2. Platz Jonas Markwirth; Schüler B: 2. Levin Müller, 1. Jana Klimpel, 2. Milena Andris, 3. Alicia Zydek. Schülerklasse A: 2. Alexia Gelbling, 4. Vanessa Müller, 5. Hannah Lotz, 7. Saskia Ferenac. Erwachsene, Compound-Herren: 1. Moritz Höfer. Mannschaftswertung Schüler A: 1. Platz Jonas Markwirth, Alexia Gelbling und Vanessa Müller. Schüler B: 1. Platz Jana Klimpel, Milena Andris und Levin Müller.


HIPHOP

Zwei Gruppen zur WM

Die Europa-Park Talent Academy zeigte in Hannover beim Wettbewerb "Hip-Hop International Germany" (HHI) wieder einmal ihr beeindruckendes Können. Mit einer hervorragenden Performance tanzte die Gruppe "2K.UP" auf den ersten Platz. Die 11- bis 18-jährigen der "The K. Crew", die Deutschland 2017 in den USA schon vertreten haben, sicherten sich mit einer phänomenalen Leistung in der Kategorie "Varsity" einen beachtlichen zweiten Platz. Damit haben sich beide Gruppen für die Hip-Hop-Weltmeisterschaft im August in Phoenix, Arizona (USA) qualifiziert.