SPORTSPIEGEL

Manfred Lange

Von Manfred Lange

Fr, 22. Februar 2019

Leichtathletik (regional)

LEICHTATHLETIK

Starker Nachwuchs

Der Nachwuchs des TV Lahr ließ bei der Badischen Meisterschaft in der Halle in Mannheim aufhorchen. Allen voran Carla Sievers (W 15). In einem spannenden Weitsprungwettbewerb spang sie sehr starke 5,24 Meter, übernahm die Führung, die sie nicht mehr abgab, und wurde erstmals Badische Meisterin. Niklas Eßlinger (M 18) präsentierte sich ebenfalls stark. Er sprang mit 5,81 m in seinem ersten Jahr dieser Altersklasse und wurde Fünfter. Erstmals mit der 5 Kg schweren Kugel stoßend, kam er auf gute 10,22 Meter und wurde Zwölfter. Finn Huck (M 15) pulverisierte seine Bestzeit von 2:27,75 Minuten über 800 Meter. Mit 2:20,85 kam er, couragiert laufend, auf Platz fünf.

FAUSTBALL

Zwei Teams bei der DM

Zwei Seniorenteams des FBC Offenburg qualifizierten sich am Wochenende für die Deutsche Meisterschaft. Das weibliche FBC-Team der Altersklasse F 30 holte sich in Karlsruhe überraschend den Titel bei der Westdeutschen Meisterschaft. Es feierte dort 2:0-Siege gegen die ESG Frankonia Karlsruhe und den TV Merkenbach. Damit war die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft im April in Bretten eigentlich schon gesichert. Im letzten Spiel des Tages gegen den TuS RW Koblenz ging es um die Meisterschaft. Die Offenburgerinnen setzten sich dort mit 2:0 Sätzen durch. Die Männer 45 des FBC erspielten zur gleichen Zeit bei der Westdeutschen Meisterschaft in der heimischen Sporthalle am Sägeteich den zweiten Platz unter vier Teams. Das ersatzgeschwächte Team der Gastgeber verlor zum Auftakt gegen den ESG Karlsruhe (0:2), siegte danach aber gegen den TuS Oggersheim (2:0) und den TV Weisel (2:1) und löste somit die Fahrkarte für die deutschen Titelkämpfe am 30./31. März in Rosenheim.

REITEN

Im Landeskader

Melina Mild (RC Altenheim) und Jara Krieg (RV Ichenheim) haben bei der Landeskadersichtung in Balingen vom 15. bis 17. Februar herausragende Leistungen gezeigt. Deshalb dürfen sie den Landesverband Baden-Württemberg beim süddeutschen Hallenchampionat der Ponyreiter vom 28. bis 31. März in Zweibrücken vertreten.