Leichte Abschwächung nach einem rasanten Anstieg

Do, 13. September 2001

Lahr

Der Schwerpunkt jugendlicher Kriminalität wird von Ladendiebstahl, Drogenmissbrauch, Betrug und Körperverletzung gebildet.

LAHR (e). Beim Amtsgericht Lahr nahmen im vergangenen Jahr die Zahl der erledigten Verfahren gegen Jugendliche und Heranwachsende von 314 auf 259 ab. Im Vergleich zur Mitte der 90er-Jahre ist der Anstieg dennoch beachtlich. Damals waren es 172 erledigte Verfahren. Ähnlich verlief die Entwicklung bei den anderen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ