LEITARTIKEL: Nicht am Boden

René Kübler

Von René Kübler

Mi, 23. Februar 2005

Kommentare

Im internationalen Vergleich steht der deutsche Fußball immer noch ziemlich gut da



Die belgische Zeitung Het Nieuwsblad titelte dieser Tage: "Deutscher Fußball in seinen Grundfesten erschüttert." Schiedsrichterskandal, Querelen in der Führungsspitze des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), der finanzielle Kollaps des einstigen Vorzeigeklubs Borussia Dortmund - das alles hat das Image der deutschen Sportart Nummer eins im Jahr vor der Weltmeisterschaft ramponiert. Besonders im Ausland, wo man sich mit Kritik und Häme nicht zurückhält, wenn die vermeintlichen Saubermänner aus Fußball-Deutschland ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung