Organspende

Das setzt umfassende Aufklärung voraus

Dietmar Krieger, Offenburg

Von Dietmar Krieger & Offenburg

Mi, 30. Mai 2012

Leserbriefe

Zu: "Der Mensch als Lebensretter" und "Vom Hirntod zur Organspende", Beiträge von Michael Neubauer und unseren Agenturen, (Politik, 26. Mai):

Seit den Anfängen der Transplantationsmedizin wird die Gesellschaft nur einseitig werbend aufgeklärt, um die Organgewinnung zu maximieren. Der Bevölkerung wird vermittelt, Organspende sei ein Akt der christlichen Nächstenliebe. Auch wird fälschlicherweise eine Kausalität zwischen dem Tod schwer kranker Menschen und einem Mangel an Organen ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ