Leserbriefe

Werner Aebi

Von Werner Aebi (Rheinfelden)

Mi, 24. November 2021

Rheinfelden

A98-WEITERBAU
Wie bei der Gorch Fock – Schwamm drüber
Zur jüngsten Berichterstattung über die Verzögerung beim Weiterbau der A98, die wegen eines neuen Verkehrsgutachtens in Kauf genommen werden müssen meint dieser Leser:
Fassungslos nimmt man wieder einmal zur Kenntnis, wie mit Steuergeldern umgegangen wird und die Verantwortlichen nur gerügt werden und es ein Oberbürgermeister mit den Worten kommentiert:
"Da seien die Hausaufgaben nicht gemacht worden". So etwas sollte Konsequenzen haben. Ich frage mich, wie es zu so einem Dilemma kommen kann. Gab es hier keinen Fachausschuss, wurden keine Fakten, Meinungen, Daten und Erhebungen ausgetauscht? Gab es keine Zwischenberichte? Was waren das für Verkehrsplaner, wenn man überhaupt von Planung sprechen kann? Es ist vermutlich wie bei der Gorch Fock, Schwamm drüber und weitermachen. Kann ja mal passieren, dass man sich verkalkuliert. Wegen der paar Euro und der geringen Zeitverzögerung regt man sich doch nicht auf.
Werner Aebi, Rheinfelden