68er-Generation: Die neue Lust am Alter

rmno

Von rmno

Mo, 12. April 2010

Liebe & Familie

Die 68er-Generation setzt ihre Revolution im dritten Lebensabschnitt fort.

"Wohngemeinschaft statt Altersheim, zurück an die Uni, Sex im Alter: Die jetzt in Rente gehende Generation wird die Kultur des Alterns radikal verändern." So steht es im Klappentext des Buches "Die Altersrevolution. Wie wir in Zukunft alt werden."

"Die 68er-Generation wird auch die nahe Zukunft maßgeblich beeinflussen. Sie hat sich eine eigene Identität geschaffen, diese Identität über Jahre hinweg zelebriert und aufrecht erhalten", sagt die Soziologin Petra Bruns, Mitautorin des Buches. Viele ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ