Liebe und Familie

Partnersuche nach den Regeln des Marketings

Claudia Füßler

Von Claudia Füßler

Mo, 20. Juni 2016 um 09:30 Uhr

Liebe & Familie

Perfekt flirten ist ganz einfach – wenn man sich an die Regeln des Verkaufens hält. Das findet zumindest der Vertriebsfachmann Jens Löser – und spricht im Interview über die Chancen der Sozialakquise.

BZ: Herr Löser, Sie vergleichen die Partnersuche mit der Marketingstrategie eines guten Verkäufers. Wie kommen Sie auf diese Idee?
Jens Löser: Das waren hauptsächlich zwei Gründe. Seit über 15 Jahren arbeite ich in verschiedenen Formaten mit Verkäufern. Ich weiß, dass die nicht Hurra schreien, wenn da so ein Typ kommt, der ihnen einen Tag lang erzählt, wie gutes Verkaufen funktioniert. Ich muss mir da also immer was einfallen lassen, brauche Metaphern, Beispiele, die überzeugen. Also habe ich mir überlegt, was Verkäufer interessiert. Auf solchen Meetings unterhalten sie sich nicht nur über Dienstwagen und Kunden, sie wollen abends was unternehmen, weggehen und gerne auch jemanden kennenlernen. Inhaltlich spricht die Sozialakquise, wie ich die Partnersuche nenne, also durchaus die Verkäufer an. Außerdem habe ich aus meinem privaten Erleben heraus festgestellt, dass es viele Ähnlichkeiten gibt zwischen der Suche nach einem Partner und dem Verkaufen. Wenn ich früher mit Kumpels unterwegs war und es ans Kontakte knüpfen ging, hieß es immer: Jens, du bist der Verkäufer, mach’ doch mal.

BZ: Und Sie waren erfolgreich?
Löser: Nun ist es nicht so, dass ich in eine Bar ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ