Ein vielstimmiges Schottland

Iain Galbraith hat die Anthologie "Beredter Norden" herausgegeben.

Andreas Kohm

Von Andreas Kohm

Di, 16. September 2014

Literatur

Es könnte eine eindeutig und leicht zu beantwortende Frage sein: Wie schwer wiegt die schottische Lyrik des 20. Jahrhunderts im Deutschen? Doch bei näherer Hinsicht und gegenfragend scheint der Sachverhalt sofort komplexer und schwerer zu werden: welche schottische Lyrik, in welcher Sprache verfasst, in welchem Schottland? Und darüber hinaus: Wie verschieben sich die Gewichte in der Übersetzung, in der Sprach(ver)wandlung, wird darin noch ganz Anderes erkennbar?
Haben Gedichte überhaupt Gewichte: wenn im ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung