Noch ein Mädchen mit einem Buch

Ursula Thomas-Stein

Von Ursula Thomas-Stein

Di, 04. November 2014

Literatur

Deborah Ellis’ Jugendroman "Ich heiße Parvana".

"Heißt du Parvana?" – die Frage wird dem afghanischen Mädchen auf Dari, Paschtu, Englisch und sogar Usbekisch gestellt. Warum sagt sie in Deborah Ellis Jugendroman "Ich heiße Parvana" nichts? Die Dolmetscherin und der Major scheinen doch nett zu sein. Oder ist sie vielleicht taub? Die 15-Jährige in dem staubigen blauen Tschador wurde in der Ruine einer Schule gefunden und wird seither in einem amerikanischen Militärgefängnis verhört. Denn ein Mädchen mit einer Schultertasche voller Briefe und einem Buch ist ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ