Ex-Regierungssprecher Uwe-Karsten Heye

Sachbuch über die Benjamins von Uwe-Karsten Heye

Jörg Später

Von Jörg Später

Mi, 06. August 2014

Literatur

SACHBUCH: Ex-Regierungssprecher Uwe-Karsten Heye hat ein Familienporträt über die Benjamins geschrieben.

"Die Benjamins" – das klingt nach "Die Manns", dem filmischen Jahrhundertroman von Heinrich Breloer. Und in der Tat: Uwe-Karsten Heye, einst Redenschreiber von Willy Brandt und Regierungssprecher von Gerhard Schröder, ist inzwischen Autor für ARD und ZDF. Seine Erinnerungen an Flucht und Nachkriegszeit "Vom Glück nur ein Schatten" wurden unter dem Titel "Schicksalsjahre" mit Maria Furtwängler verfilmt. Mit dem Familienporträt der Benjamins soll nun wie bei den Manns die deutsche Geschichte gespiegelt werden: "eine deutsche Jahrhundertfamilie" steht stolz auf dem Cover.

Heyes Benjamins, das sind: Walter (1892-1940), der postum weltberühmte Kulturphilosoph und Literaturkritiker; Bruder Georg (1995-1942), Arzt und Kommunist; dessen Frau Hilde ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ